Sie sind hier: Aktuell

Südtirol wir kommen

Unser großes Orchester ist live dabei!

Vinschger Paarlen, Puschtra Breatlan, Schüttelbrot und Co. sind wohl die bekanntesten Südtiroler Brote und schmecken pur genauso gut wie mit Speck, Kaminwurzen oder süßen Marmeladen. Nicht zu vergessen der Apfelstrudel – das absolute Highlight nach jeder Bergwanderung!

Beim Brot- und Strudelmarkt, der am ersten Wochenende im Oktober in der Bischofsstadt Brixen im Eiseacktal stattfindet, erfährt man alles über die traditionsreichen Backwaren.

Auf dem Brixner Domplatz können Brotfans nahezu alle erdenklichen Arten von Brot kosten, diverse Strudel und andere Gebäckspezialitäten von vielen Bäckern und Konditoren aus der Region genießen.

Wie man früher und heute hierzulande Brot und andere Mehlspeisen zubereitet, was in ein echtes Breatl hineinkommt und was am originalen südtiroler Apfelstrudel so besonders ist, das alles und noch viel mehr erfährt man ebenfalls auf dem Brixner Brot- und Strudelmarkt.

Das große Orchester des Vereins der Musikfreunde Hülzweiler gestaltet zusammen mit dem Domchor das sonntägliche Festhochamt. Wie bereits im Jahr 2011 wird es den Musikern eine große Ehre sein im vollbesetzten Dom zu musizieren.

Einmal im Herbst steht Villnöss ganz im Zeichen des Südtiroler Specks und vieler anderer heimischer und alpenländischer Traditionen.

Was den Bayern das Bier ist, ist den Südtirolern ihr Speck. Herzhaft, würzig, fein und geschmackvoll: der Südtiroler Speck ist weltweit einzigartig und außerdem eine geschützte Marke.

Das Speckfest am 05. und 06. Oktober 2019 ist weit mehr als eine Verkostungsveranstaltung. Alles was Rang und Namen hat, trifft sich zum Speckfest in St. Magdalena in Villnöss. Neben dem Speck stehen Brauchtum, regionale Volkskultur, ein vielseitiges Musikprogramm und Tradition im Vordergrund. Dazu gibt es natürlich auch die anderen typischen Südtiroler Produkte, wie zum Beispiel Wein, Brot, Käse oder Äpfel.

Auch in diesem Jahr werden wir vor grandioser Kulisse als Besucher dabei sein und die angebotenen Spezialitäten genießen.

Das Foto zeigt unser großes Orchester im Dom zu Brixen im Jahr 2011