Sie sind hier: Aktuell

Wir trauern um Gerhard Knauber

 

Gerhard Knauber war nicht nur Gründungsmitglied  und aktiver Musiker des Vereins der Musikfreunde Hülzweiler sondern auch von 1971 bis 1975 zweiter Vorsitzender und von 1975 bis 1987 erster Vorsitzender des Vereins. In seiner Amtszeit hat er viele Projekte auf den Weg gebracht. Neben dem alljährlichen Weihnachtskonzert wurde mit der Ostermatinee eine Konzertreihe auf den Weg gebracht, in der das Zusammenspiel in kleinen Gruppen gefördert wurde und durch deren Benefizcharakter eine große Summe Geld für den guten Zweck erbracht wurde. Auf seine Anträge hin wurde der Musiksaal im Haus für Kultur und Sport, quasi nach seinen Entwürfen, gebaut. Damit war nicht nur für den Verein der Musikfreunde eine zielführende musikalische Probenarbeit bis heute möglich. Mit seinen kreativen Ideen und seinem unermüdlichen persönlichen Einsatz wurden die Waldkonzerte auf der Freilichtbühne Hülzweiler zu ihrer Zeit zu den schönsten musikalischen Freiluftveranstaltungen in Hülzweiler und Umgebung.

Für sein Wirken  für den Verein der Musikfreunde Hülzweiler wurde Gerhard Knauber zum Ehrenmitglied ernannt und vom Kultusminister des Saarlandes mit der kleinen Ehrenplakette des Saarlandes ausgezeichnet. Vom Bund Saarändischer Musikvereine wurde er für seine besonderen Leistungen mit dem goldenen Abzeichen geehrt.

Mit Gerhard Knauber verliert der Verein einen Musikfeund der sich stets für den Verein eingesetzt hat und der dem Verein auch nach seiner aktiven Zeit als Musiker stets eng verbunden war. Wir werden ihn vermissen und  gedenken seiner.