Sie sind hier: Jugend

Unsere musikalische Früherziehung hat Nachwuchs bekommen:

Die musikalische Früherziehung hat nach der Kirw wieder begonnen. Wir wollen Kinder schon frühzeitig für Musik und Rhythmus begeistern. Dazu gehören nicht nur Singen und Tanzen, sondern auch die Stimmbildung sowie das Lernen selbst zu musizieren.

Warum klingen Instrumente? Was erzeugt überhaupt den Ton? Kann man Instrumente auch selber bauen? 

Zu dem bestehenden Folgekurs mit 11 Kindern, kommen nun neun Jungs und Mädchen in einem neuen Kurs dazu, diemit unserem "Musikater" diese Fragen beantworten. Im vorigen Kurs wurde das Instrument Böckflöte vorgestellt.  Daher freuen wir uns umso mehr, dass einige unserer Kinder sich für die Blockflöte begeistern und schon im Einzeluntericht fleißig am üben sind.