Sie sind hier: Jugend

musikalische Früherziehhung

Die musikalische Früherziehung des Vereins der Musikfreunde Hülzweiler hatte ihre Abschlussstunde vor den Sommerferien.

Die 14 Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren hatten sichtlich Spaß daran ihren Familien und Freunden zu zeigen was sie das letzte Jahr gelernt haben. Die musikalische Aufführung des bekannten Märchens "die Bremer Stadtmusikanten", mit Percussion Begleitung, Tanz und Gesang der Kinder, wurde mit viel Applaus belohnt.

Das Konzept unserer musikalischen Früherziehung beruht auf dem Unterrichtswerk „Musik und Tanzen für Kinder“, das sich in 4 Modulen über 2 Jahre erstreckt.

Im ersten Jahr werden die Percussion-Instrumente vorgestellt und auch der richtige Umgang damit erlernt. Es wird eine vereinfachte Notenschrift erarbeitet, sowie das Hören, Erkennen und Spielen von lauten, leisen, kurzen, langen, hohen und tiefen Tönen.

Natürlich kommt die Sprachbildung durch das Sprechen von Lauten oder das Singen von verschiedenen Rhythmen nicht zu kurz. Die Kinder werden also vertraut mit Rhythmus und Taktgefühl, alles in Kombination mit Singen und Tanzen.

Im zweiten Unterrichtsjahr wird der Umgang mit rhythmischen und melodischen Bausteinen durch Percussion-Instrumente erarbeitet. Durch dieses Zusammenspiel werden das Gehör und das Rhythmusgefühl der Kinder geschult.

Die Notenschrift wird erlernt und auf Percussion-Instrumente und/oder Blockflöte übertragen. Rhythmus, Tanz und Gesang werden verfeinert und zusammen kombiniert.

Es macht uns viel Freude und Spaß den Kindern die Musik näher zu bringen und sie dafür zu begeistern .

Wir wünschen allen Musikfreunden schöne, sonnige und erholsame Sommerferien.

Eure musikalische Früherziehung

Katharina Wilhelm, Monika Friedebach und Franziska Strauß