Sie sind hier: Jugend

Juniorband mehr als nur Musik

Die Juniorband, unsere jüngste Orchesterformation, feierte mit ihren beiden Betreuerinnen Annika und Lea auf dem Gelände der Hülzweiler Angler. Es wurde ein kurzweiliger Nachmittag für die Kinder, diesmal ohne ihre jeweiligen Musikinstrumente.

Es wurde getanzt, gesungen und eine „musikalischen Schnitzeljagd“ veranstaltet.

Bei der ersten Station wurden Tonleitern und Melodien gespielt mit jeweils einem falschen Ton, den die Kinder herausfinden mussten. Die anschließende Stationsaufgabe war: „Überlegt euch ein Thema, das euch interessiert und schreibt einen kleinen Text dazu“.

Bei der zweiten Station mussten durch Erfühlen Rhythmusinstrumente erkannt werden. Die anschließende Stationsaufgabe war: „Überlegt euch mit den eben erfühlten Instrumenten einen Rhythmus zu euren Texten aus Station eins und schreibt ihn auf“.

Bei der dritten Station tanzte jedes Kind auf einer Zeitungsseite. Nach jedem Halt der Musik wurde die Seite halbiert und weiter getanzt. Wer als Letzter daneben trat hatte gewonnen und durfte die Stationsaufgabe für alle vorlesen: „Einen Text und eine Melodie habt ihr bereits. Überlegt euch hierzu eine Tanzchoreografie und tanzt weiter“.

Eine Aufgabe der mit viel Spaß und großem Eifer nachgegangen wurde.

Nach Spiel und Spaß kamen die Eltern hinzu und der Tag wurde mit gemeinsamem Grillen und gemütlichem Beisammensein beendet.