2023-12-31

Das Weihnachtskonzert 2023 war wieder ein voller Erfolg.

Vor fast fünfhundert Zuhörerinnen und Zuhörern zeigte zuerst die Juniorband unter der Leitung von Maria Domenica Ferraro ihr Können. Unsere Nachwuchsmusikerinnen und -musiker wurden für ihre Leistung mit mehrfach brandendem Applaus belohnt. Hier zeigte sich , dass die kontinuierliche Jugendarbeit der Musikfreunde Hülzweiler und der Musikfreunde Elm Früchte trägt.

Beim anschließenden Konzert des großen Orchesters, unter der Leitung von Kevin Naßhan, wurde das Thema des Abends „die Vier Elemente“ mit Musikstücken von Klassik bis Pop hervorragend umgesetzt.

Die Feuerwerks-Musik von Georg Friedrich Händel eröffnete das Konzert ganz klassisch. Durch das Programm führte wie immer Georg Maringer.

Ein musikalischer Höhepunkt war ein Alphornduett, vorgetragen von unserer Waldhornistin Katja Haffner und unserem Tenorhornisten Rainer Leinenbach. Die beiden Alphörner stimmten das Publikum auf die „Alpina Saga“ ein. Ein Stück symphonischer Blasmusik von Thomas Doss, komponiert für die Gemeinde Pregarten in in Oberösterreich.

Martin Hermann, der Gesangssolist des Abends, bekannt von zahlreichen Musical-Produktionen, präsentierte seine Stimmgewalt mit „Cry me a River“ und dem Prince-Titel „Purple Rain“.

Am Ende des Konzerts bedankte sich die zweite Vorsitzende Katharina Wilhelm bei allen Akteuren auf, vor und hinter der Bühne. Unser langjähriger aktiver Musiker Walter Dietrich wechselt vom aktiven Mitglied zum inaktiven Mitglied.

Ein ganz besonderer Dank gilt unserem Dirigenten Kevin Naßhan für den es das letzte Weihnachtskonzert als Dirigent war. Nach sieben Jahren als Dirigent gibt er nun den Taktstock weiter.

Kevin Naßhan ist seit frühester Jugend mit dem Verein der Musikfreunde Hülzweiler verbunden. Von der musikalischen Früherziehung über den Einsatz als Schagzeuger bis hin zum Dirigenten. Vielen ist noch sein Xylophonsolo bei „Zirkus Renz“, oder sein Klaviersolo bei „Rhapsodie in blue“ in Erinnerung.

Lange Jahre leitete er das Jugendorchester der Musikfreunde Hülzweiler und als studierter Musiker das Große Orchester der Musikfreunde Hülzweiler. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für die geleistete Arbeit und alles Gute für den weiteren beruflichen Werdegang.

Das Publikum ließ die Musiker nicht ohne Zugabe von der Bühne.

Mit dem „Fliegermarsch“ und der traditionellen Zugabe „Stille Nacht“ wurde das erfolgreiche Weihnachtskonzert 2023 beendet.

Fotos: Raimund Strauss

vorherigerBericht
nächsterBericht